FDP – Gemeinderat

Thema: Neubaugebiet „Im Fuchsbühl“

Ein Bürger meldete sich zu Wort und erklärte, die Auslegungsfrist für den Umlegungsplan „Fuchsbühl“ sei noch nicht abgelaufen, dennoch hat er folgende Fragen/ Anregungen:

  • Soll das Flurstück 1387 an nur einen Investor vergeben werden? Ggf. was sind die Gründe, nicht an mehrere Investoren oder Investorengruppen zu vergeben. Das könnte den Weg freimachen für einen Bieterwettbewerb oder auch Bürgern von Aichwald die Gelegenheit verschaffen, sich zu Bauherrengruppen zusammenzuschließen, um selbst zu bauen oder Geld in der Gemeinde zu investieren.
  • Wie sind die Eigentumsverhältnisse bei den Flurstücken 1388 bis 1395 und 1402 bis 1407 soweit Reihenhausbebauung vorgesehen ist? Verkauft die Gemeinde, ggf. wie viele?
  • Es sollte geprüft werden, inwieweit Bürgern von Aichwald Vorrechte beim Kauf und Mieten von Wohnungen eingeräumt werden könnten.
  • Was ist unter Schaffung von günstigem Wohnraum zu verstehen, wie sind Sozialwohnungen definiert? Wie sollen die Sozialwohnungen finanziert werden? Wie viele davon werden für Bürger aus Aichwald benötigt?
  • Welche Folgekosten –für allgemeine Verwaltung, Sozialverwaltung z.B. Wohngeld, notwendige öffentliche Unterstützungen, Kitas, Schule und Kindergärten – entstehen beim Zuzug von außerhalb zusätzlich für die Gemeindekasse?

Bürgermeister Jarolim erklärte, über die Inhalte der Fragen 1-4 müsste der Gemeinderat in den kommenden Sitzungen beraten und entscheiden. Man werde die Anregungen mit in die Diskussion nehmen. Die Kosten (Frage 5) könnten derzeit noch nicht beziffert werden, da diese von den zukünftigen Bewohnern des Gebietes abhängig sind.

Thema: Akustik Sitzungssaal:

Zwei BürgerIn haben die Anregung gegeben zu prüfen, wie die Akustik im Sitzungssaal des Gemeinderats verbessert werden kann. Ein weiterer Bürger ist schriftlich im Anschluss der Sitzung vom 19.10.2019 vorstellig geworden. Auf den Zuschauerrängen sind sowohl die meisten Gemeinderäte schlecht zu verstehen, als auch Vertreter der Verwaltung.

Eine Antwort liegt nicht vor. Von der Sitzung am 19.10.2019 gibt es keinen Sitzungsbericht.

Wir werden nachhaken.