August 2016 – Wanderung auf dem Stettener Rundweg

Haußmann

Jochen Haußmann MdL

Zusammen mit zahlreichen Naturfreunden vom Schurwald und aus dem Remstal wanderten am Samstag, 06.08.2016 Mitglieder des FDP-Ortsverbands Schurwald mit dem FDP-Landtagsabgeordneten Jochen Haußmann den Stettener Rundwanderweg.

Wahlkreiswanderung Stetten_1

Vor dem Museum unter der Y-Burg

Los ging es mit einer Besichtigung des Museums unter Y-Burg und der spannenden Darstellung, wie dieses Fachwerkgebäude gebaut und genutzt wurde. Angeordnet hat die Errichtung vom Feinsten und die Art der jeweiligen Nutzung Anfang des siebzehnten Jahrhunderts die damalige Obrigkeit. Kein Mitsprachrecht hatten die Bürger. Sie mussten nur die Kosten schultern.

Wahlkreiswanderung Stetten_2

Schöner Blick ins Remstal

Über die  Y-Burg erreichte die Gruppe den Aussichtspunkt „Sieben Linden“. Hier soll nach dem Willen einer deutlichen Gemeinderats-Mehrheit für die Landesgartenschau 2019 der „Stettener Skywalk“entstehen, ein 18 Meter langer, in die Landschaft ragender Steg mit Plattform. Da mittels einer Unterschriftensammlung das notwendige Bürgerquorum erreicht wurde, werden die Bürger im November 2016 entscheiden, ob sie mit dem den Bau bejahenden Gemeinderatsbeschluss einverstanden sind. So viel zur Weiterentwicklung der Bürgerrechte in drei Jahrhunderten.

Ein beeindruckendes Vorbild für die Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Behörden bot wenige Schritte weiter die Schautafel „Flurbereinigung Kernen i.R. Stetten – Kammerforstheide“. Hier werden Streuobstwiesen, die von einzelnen Besitzern oft nicht mehr gepflegt werden konnten, jetzt in einem gemeinsamen Projekt gehegt und gepflegt.

Nach einer Einkehr im Stettener Sängerheim ging es über Klettergarten und Eichensee zur letzten Station, einer Weinprobe in Stetten. Wunderschönes Wetter, liebliche Landschaften, interessante Informationen und gute Gespräche gestalteten in der parlamentarischen Pause ein eindrucksvolles Erlebnis.